Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Im Prinzip ist jeder Mensch hypnotisierbar, denn wie bereits erwähnt ist der hypnotische Zustand ein ganz natürlicher Bewusstseinszustand, den jeder Mensch täglich erlebt (z.B. kurz vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen).
Für eine Hypnosetherapie muss der Klient jedoch gewillt sein, sich auf die Hypnose einzulassen. Das heisst, er muss die Suggestionen auf sich wirken lassen und nicht versuchen, gegen diesen Entspannungszustand anzukämpfen. Denn wenn sich jemand bewusst gegen die Hypnose stellt, er sich immer wieder gegen die aufkommende Entspannung wehrt und versucht innerlich abzulenken, so wird bei ihm auch keine Hypnosetherapie funktionieren.

Allerdings gibt es auch gewisse neurologische Störungen oder Erkrankungen des Gehirns, so wie auch ein übermässiger Drogenkonsum, Persönlichkeitsstörungen oder Psychosen die dazu führen, dass eine Person nicht hypnotisierbar ist.